Digitale Transformation
Define Your Value —
Transform your Business

Christian Methe

Ich bin seit mehr als 30 Jahren im Business-Development mit dem Aufbau innovativer neuer Geschäftsmodelle tätig. Beginnend als Geschäftsführer eines IT- und Systemhauses 1989, fokussierte im mich schon immer auf die Neupositionierung von Unternehmen in transformierenden Märkten. Digitalisierung angewendet in unterschiedlichen Branchen und Geschäftsfeldern.

Dabei verantwortete ich das Business Development als Geschäftsführer, Vorstand oder Aufsichtsrat für namhafte Unternehmen. Darunter Biotechnologie Zulieferer Innovatis AG, IT Outsourcer Exigen, AEMtec GmbH, PPC-Card Systems GmbH, exceet Secure Solutions AG und aktuell als Innovations- Startup ISTOS beim global führenden Maschinenbauer DMG MORI.

Bildquelle: Gunnar Pippel/shutterstock.com
Next

Digitale Transformation

Seit 2013 begeistern mich die Potentiale von „Smart Connected Products“ sowie den „Industrial Internet of Things“. Ich begleite hier führende Unternehmen der Industrie sowie der Medizintechnik und liebe es Analogien auch in anderer Branchen zu finden.

Die digitale Transformation schafft neue Möglichkeiten, welche bisherige Verbesserungspotentiale exponentiell in den Schatten stellt. Die Digitale Transformation befähigt Produkte zu ungewöhnlichen Fähigkeiten, bietet neue Denkmuster auch in traditionellen Branchen, ermöglicht Digitale Netzwerk- Ökonomie und verändert ganze Märkte basierend auf datenbasierenden Services.

Kurzum: Die Chance die eigene Position im Markt radikal zu verändern. Meine Leidenschaft liegt bei bei der Entwicklung „Distributed Manufacturing Networks“

Bildquelle: rangizzz/shutterstock.com
Next

Digital Leadership

Geschäftspartner sagen, ich bin deshalb so erfolgreich, weil ich es schaffe, ganze Organisation für neue Aufgaben zu begeistern und hierbei ungewohnte Wege zu gehen. Und Digitalisierung erfordert – sich stetig neu zu erfinden.

Und Verantwortung heißt für mich hierbei, mit ganzem Herzen dabei zu sein.

Bildquelle: seeyou/shutterstock.com
Next

Martina Methe
Unternehmensberaterin
Corporate Health

Gesundheitsversorgung in Zukunft

Aktuell ist der Gesundheitsmarkt der Bereich, in dem die Digitalisierung am langsamsten umgesetzt wird. Ist es ausreichend, ein digitales Terminmanagement und digitale Sprechstunden anzubieten, um den Verbesserungswünschen der Patienten zu begegnen? Führt diese Innovation schon dazu um von einem effizienteren Gesundheitssystem zu sprechen?

In einer immer älter werdenden Gesellschaft, in der die Kosten explosionsartig steigen und in der ein neuartiges Konsumentenbedürfnis nach einem individuellen Gesundheitsmanagement wächst, stehen die digitalen Wettbewerber schon in den Startlöchern. Kliniken, Arztpraxen, aber auch Kostenträger und ganze Strukturen müssen sich neu erfinden um in diesem Wettbewerb überleben zu können. Erfolgsfaktoren werden hierbei ein gelungener Perspektivwechsel durch ein out-side-in und eine agile Vorgehensweise sein.

Bildquelle: Hush Naidoo / Unsplash
Next

War for Talents

Reicht es aus ein gesundes und schmackhaftes Kantinenessen anzubieten oder dem Mitarbeiter während der Arbeitszeit die Teilnahme an einem Yoga-Kurs zu ermöglichen? Natürlich - die Gesundheit der Mitarbeiter zu fördern, ist und bleibt eine wichtige Voraussetzung, um Unternehmen grundlegend leistungsfähiger zu machen, reicht aber alleine nicht aus.

Ein erfolgreiches Corporate Health beginnt bei der Führung. In einer sich permanent verändernden und zunehmend digitalisierten Arbeitswelt wandelt sich nicht nur die Art, wie wir arbeiten, sondern auch die Art, wie wir führen und geführt werden. Erst wenn es eine Führungskraft schafft, den Mitarbeitern eine Plattform anzubieten, die es ihnen ermöglicht, angstfrei Themen voranzutreiben und sich dabei selbst weiter zu entwickeln, hat das Unternehmen eine Chance auf nachhaltig motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter.

Bildquelle: Gerd Altmann / Pixabay
Next

Aktuelles

Kontakt

Schreiben Sie uns — wir freuen uns auf Ihre Nachricht!